Dieses Jahr möchte meine Tochter für Ihre Kindergartenfreunde eine Halloweenparty veranstalten. Also habe ich mir etwas für die Einladungen einfallen lassen. Die Idee habe ich von Pinterest, dort hat jemand die Plastikvampirzähne als Serviertenringe benutzt.

Was Ihr braucht:

  • Einladungstext
  • rotes Papier
  • Schere
  • Bastelkleber
  • Musterschere
  • kleines Haargummi
  • Labelsticker (Tedi)
  • Stift
  • Plastik-Vampirgebiss (Tedi)
  • Schaumstoffsticker Fledermaus (Tedi)

Wie es geht:

Erstellt Euren persönlichen Einladungstext. Tolle Vorlagen, die man online bearbeiten, als PDF speichern und ausdrucken kann, findet Ihr hier https://druckeselbst.de

Druckt den Einladungstext und schneidet ihn aus.

Klebt den Einladungstext auf ein rotes Blatt Papier.

Schneidet die Ränder des roten Papiers mit der Musterschere zurecht. Ich finde dann sieht die Einladung nach dem ausrollen etwas abgewetzt aus.

Rollt das Papier zusammen und fixiert die Rolle locker mit dem Haargummi.

Schreibt den Namen des Gastes auf den Labelsticker und klebt diesen so auf die Rolle, dass er sie verschließt.

Klemmt die Einladung zwischen das Vampirgebiss, klebt noch Schaumstoff-Fledermäuse auf und fertig.

Happy Halloween

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.