Frostern nachträglich Ihr Lieben. Diesmal zeige ich Euch, wie gesprenkelte Ostereier kinderleicht mit Reis färben kann.

Man kann die Eier in einer oder mehreren Farben färben.

Dazu braucht Ihr:

  • Hart gekochte Eier (am besten etwas Essig ins Kochwasser geben und 10 Minuten kochen lassen)
  • Lebensmittelfarbe
  • Reis (1-2 Packungen , abhängig davon, wie viele Eier und Farben Ihr verwenden wollt)
  • Gefrierbeutel

Schritt 1:

Gebt den Inhalt von ca. 2 Beuteln Reis in einen Gefrierbeutel.

Schritt 2:

Gebt nun Lebensmittelfarbe in den Reis, haltet den Beutel zu und schüttelt ihn etwas, damit sich die Farbe verteilen kann. Wenn Euer Ei mehrfarbig sein soll, nehmt einfach noch mehr Farben dazu.

Schritt 3:

Legt das Ei in den Gefrierbeutel, haltet diesen wieder zu und schüttelt ihn. Das Ei soll möglichst viel von dem gefärbten Reis abbekommen.

Schritt 4:

Wenn das gewünschte Farbergebnis erreicht ist, das Ei rausnehmen und auf Küchenpapier trocknen lassen.

Viel Spaß beim Färben & suchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.