2988526695_1f33aba5ba_z

Hallo Ihr Lieben.

Für mich persönlich ist Halloween, neben Weihnachten, der schönste Feiertag des Jahres. Ich und meine Familie feiern ihn bereits seit Jahren und haben daher, was Essen, Deko etc. angeht viele tolle Ideen gesammelt, die euch auf meinem Blog nun nach & nach präsentieren möchte, in einem Halloween Special.

Ich mochte Halloween schon immer mehr als z.B. Karneval. Was wohl daran liegt, dass ich mich gerne grusele, auch gerne Horrorfilme gucke (die guten, nicht die die einfach nur pervers & eklig sind). Als Kind fand ich es schon immer toll in amerikanischen Serien zu sehen, wie dort Halloween gefeiert wird, und fand es traurig, dass es diesen Feiertag nicht in Deutschland gab. Zum Glück hat sich das radikal geändert.

Viele argumentieren, dass es kein traditioneller deutscher Feiertag ist, & es hauptsächlich um Kommerz gehe. Beides lässt sich nicht abstreiten. Aber insbesondere seit ich Mutter bin, finde ich Halloween immer besser. Zum einen ist es für die Kinder einfach ein riesiger Spaß sich zu verkleiden, in Maßen erschreckt zu werden und natürlich Süßigkeiten zu sammeln. Ich fand auch, dass der fröhliche Umgang mit schaurigen Sachen wie Hexen, Vampiren, Geistern etc. meiner Tochter eher die Angst vor solchen Dingen genommen hat. Und was den Kommerz angeht, klar kann man allen möglichen Mist kaufen, weil er orange oder ein Kürbis drauf ist. Aber man kann sich auch selbst was einfallen lassen.

Ich selber halte das gemischt. Mein Mann und ich machen vieles selber und haben schon tolle Ideen umgesetzt, besonders im letzten Jahr, aber dazu später im Special mehr. Jedoch jetzt mit mittlerweile drei Kindern, werden wir auch Abstriche machen müssen, was den DIY-Anteil angeht. Zumal meine Große dieses Jahr auf eine Halloweenparty bei ihrer Freundin geht (schluchz)!

Also wie man es auch hält, die Hauptsache ist Spaß haben und den Gruseltag des Jahres zu feiern!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.